Kletterweg Erden – Klettern, Wein und kulinarische Genüsse

14. April 2013

Erden ist ein kleiner malerisch gelegener Weinbauort an der Mittelmosel und ist umgeben von Weinbergen in der großen Moselschleife zwischen Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach. Durch das milde und sonnige Klima gedeihen hier hervorragende Weine. Bereits die alten Römer bauten hier ihren Wein an, wovon die Römische Kelteranlage aus dem 3 bis 5 Jahrhundert n.Chr. zeugt.

DSCN4645Durch zwei der besten Weinlagen an der Mosel, „Erdener Treppchen und Erdener Prälat“, führt einer der schönsten Kletterwanderwege an der Mosel. Er vermittelt dem Wanderer auch die mühevolle Arbeit der Winzer an den bis zu 70 Grad steilen Weinberglagen. Der Steig windet sich auf schmalen, steilen Pfaden durch den Fels des Rotschiefers und erreicht seinen höchsten Aussichtspunkt mit 354 Meter auf dem Burgberg. Die herrlichen Ausblicke auf die Mosel, idyllisch gelegenen Winzerorte und die angrenzenden berühmten Weinlagen wie Zeltinger Himmelreich, das Erdener Buslay oder den Kinheimer Rosenberg, entschädigen den Wanderer für die oft schweißtreibenden Anstiege. Der Kletterwanderweg wurde am 01.05.2008 eröffnet. Man sollte für diesen Steig schon etwas über Kondition verfügen.

DSCN4655Die Steigungen an manchen Stellen sind recht groß und nicht überall wurden bequeme Felsstufen in den Rotschieferfels gehauen. Der Kletterweg beginnt an der Römischen Kelteranlage. Der Weg windet sich steil hinauf an verschiedenen Ruhe- und Aussichtsplätzen vorbei und durch teils schattige Wegabschnitte. Leitern und seilgesicherte Passagen erleichtern dem Wanderer die schmalen und leicht ausgesetzten Stellen und geben ihm zusätzlich Sicherheit. Für diese Tour sollte man über Trittsicherheit verfügen und festes Schuhwerk ist ein unbedingtes Muss. Der Winzerort Erden zählt zu den vielen kleinen und schönen Moseldörfern, mit engen Gässchen, wunderschönen Fachwerk- und Bruchsteinhäusern und romantischen Innenhöfen.

Erden bietet nicht nur idyllische Weinberglandschaften, erlesene Weine sondern darüber hinaus seinen Gästen auch kulinarischen Genüsse für den Gaumen. Viele Winzer laden zur Weinverkostung und zahlreiche Gästehäuser zum verweilen an der Mosel ein.

 

Schwierigkeitsgrad: mittel

Ausgangs-/Endpunkt:

Römische Kelteranlage, auf der gegenüberliegenden Moselseite von Erden

Wegstrecke Grün: 2,9 Kilometer, Gehzeit 1 bis 1,5 Stunden

Wegstrecke Gelb: 3,8 Kilometer, Gehzeit 1,5 bis 2 Stunden

Wegstrecke Rot: 4,3 Kilometer, Gehzeit ca. 2,50 bis 3 Stunden

Weitere Infos: Klettersteig-Mosel.de

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like