Moselsteig Seitensprung „ Bernkasteler Bärensteig“ – Kurz aber Knackig

24. Juli 2016

Diese schöne , abwechslungsreiche Halbtageswanderung erhielt ihren Namen von dem städtischen Wappentier, dem Bären. Einer Sage nach soll der Ort Bernkastel  von dem Namen „Bärenkessel“  hergeleitet sein und auf den Trierer Erzbischof zurückgehen, der nach einem Abenteuer mit einem Bären diesen Ort an der Mosel gründete. Dieser Seitensprung bietet dem Wanderer herrliche Aussichten auf den Ort Bernkastel und die Burg Landshut. Auf schmalen Pfaden führt er hoch über Bernkastel  durch malerische Wälder und Wiesen zu herrlichen Aussichtspunkten, entlang von Felsen oberhalb des Tiefenbachtals und durch das Kallenfels-Bachtal mit traumhaften Aussichten auf die Hunsrückhöhen und die Eifel.

IMG_7126

IMG_7128

Malerisch liegt das pittoreske Städtchen Bernkastel am Ende einer Moselschleife, in der Mündung des Tiefenbachtals, das steil von den Hunsrückhöhen herunter führt. Wir beginnen unsere Wanderung am Marktplatz mit seinen wunderschönen Fachwerkhäusern, die noch an die altdeutsche Städtearchitektur erinnert, die man aus vielen alten Heimatfilmen kennt. Wir folgen dem Moselsteiglogo in die Kallenfelserstraße und biegen dort nach links ab. Nun wandern wir zunächst über Kopfsteinpflaster und später auf einem schmalen Pfad steil bergauf durch ein schönes Bachtal. Am Ende des Pfades queren wir einen Steg und treffen auf eine Weggabelung mit Rastbank, hier kann man sich von dem anstrengenden Aufstieg erholen und tief durchatmen.

IMG_7137

IMG_7151

Wer hier bereits gedacht hat, er hätte den Aufstieg hinter sich, der irrt, wir gehen nach rechts und folgen dem Weg halb Links weiter bergauf, aber diesmal geht es etwas moderater bergan. Am Ende des Weges treffen wir auf eine riesige Schneise im Wald, hier soll nämlich die neue B50 an den Flughafen Hahn angeschlossen werden, warum fragt man sich, hängt doch der Pleitegeier schon seit Jahren über dem Flughafen und ein neuer Investor ist auch noch nicht in Sicht. Nun wandern wir auf einem Wiesenweg an einem alten Grabhügel entlang  durch eine herrliche Wiesen- und Feldlandschaft bis zum Waldrand. Wer will kann hier noch einmal eine kleine Pause einlegen und die herrliche Aussichten auf die Hunsrückhöhen und die Eifel entspannt genießen.

IMG_7155

IMG_7159

Wir biegen nach links auf einen Wiesenweg ab, wandern leicht bergab und genießen die Weite der Landschaft um uns herum. Es dauert nicht lange und wir erreichen den Aussichtspunkt „Bresgenruh“ mit Rastbank, von der wir eine wunderschöne Aussicht auf die uns umgebenden Wälder und das Moseltal genießen. Nun folgt ein wunderschöner Abschnitt auf dem Seitensprung, pfadig wandern wir leicht abwärts entlang von Schieferfelsen und Bäumen, die mit dunkelgrünen Moosen überzogen sind, weiter in Richtung „Goldens Kreuz“ und erhaschen hin und wieder zwischen den Bäumen einen Blick auf die Burg Landshut. Bereits nach kurzer Zeit erreichen wir den Aussichtspunkt und legen eine kleine Pause ein und genießen die Stille des Waldes.

IMG_7164

IMG_7176

Von hier wandern wir auf breiten Waldweg leicht abwärts und treffen nur wenig später am Aussichtspunkt „Matthiaskreuz“ ein, das idyllisch am Wegesrand liegt. Kurz darauf biegen wir auf einen Pfad ab der uns über Serpentinen steil talwärts führt. Wir passieren ein altes Stromhaus und erreichen den Friedhof an einer Straße. Vor dem Friedhof folgen wir dem Pfad rechts aufwärts, umrunden den Friedhof und steigen über Treppenstufen weiter bergab. Schon bald erreichen wir die ersten Häuser und steigen zwischen ihnen abwärts und befinden wir uns wieder in Bernkastel. Zahlreiche Lokale laden in den engen Gassen zum verweilen ein, ein Angebot das wir gerne annehmen. Von hier ist es nicht mehr weit zum Marktplatz unserem Ausgangspunkt.

IMG_7160

IMG_7183

Fazit: Eine wunderschöne Halbtageswanderung die man nicht aufgrund ihrer Streckenlänge unterschätzen sollte – Kondition ist gefragt.

 

 

Schwierigkeitsgrad: mittel

Wegstrecke: 6,5 km

Gehzeit: 3 Stunden

Ausgangspunkt: Kallenfelsstraße, Nähe Marktplatz

Einkehr: Zahlreiche Lokalitäten in Bernkastel

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like