Hölzbachklamm – Im kleinen Tal der Dhron

Durch den Hunsrück fließt die kleine Hölzbach die in der Dhron mündet. Von Merscheid-Hölzbach verläuft ein Wanderweg entlang dieses Rinnsals. Der letzte Teil der Wanderung führt durch die „Hölzbachklamm“, bei dem sich der Bach malerisch durch das Schiefergestein hindurch windet und 100 Meter vor der Mündung den schönsten Wasserfall des Hunsrücsk bildet. Hits: 345

→ weiterlesen

Rheinsteig und Rheinburgenweg – Warum ist es am Rhein so schön…?

Warum ist es am Rhein so schön…, dass fragten sich bereits die alten Römer als sie sich im 1. Jahrhundert vor Christus im wunderschönen Rheintal nieder ließen. Es ist die Melange aus lieblicher Landschaft, stattlicher Burgen, malerischen Städtchen, kulinarischen Genüssen und die offene Art der Menschen, die das Rheintal für den Wanderer so beliebt machen….

→ weiterlesen

Kletterweg Erden – Klettern, Wein und kulinarische Genüsse

Erden ist ein kleiner malerisch gelegener Weinbauort an der Mittelmosel und ist umgeben von Weinbergen in der großen Moselschleife zwischen Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach. Durch das milde und sonnige Klima gedeihen hier hervorragende Weine. Bereits die alten Römer bauten hier ihren Wein an, wovon die Römische Kelteranlage aus dem 3 bis 5 Jahrhundert n.Chr. zeugt. Hits:…

→ weiterlesen

Mittelrhein Klettersteig – Kletter- und Naturgenuss

Wer einmal das romantische Rheintal besucht hat, weiß das es eine ganz besondere Region ist. Sie ist geprägt von kleinen Ortschaften an beiden Seiten des Flusses, darüber erheben sich steile Weinberge und ganz hoch oben thronen stattliche Burgen. Es gehört zu den schönsten Wanderregionen Deutschlands und verbindet auf eine schöne Weise Natur, Kultur und Genuss….

→ weiterlesen

Extratour “Mehringer Schweiz” – Wander- und Kulturgenuss

Die “Extratour Mehringer Schweiz” ist ein Premiumwanderweg und führt auf 13 km um den Weinort Mehring an der Mosel. Der Ort liegt zu beiden Seiten an sonnenverwöhnten Weinbergen und ist von Wald umgeben. Der Wanderweg wurde für sportlich ambitionierte Wanderer angelegt, er bietet schöne Ausblicke und eine kleine Klettertour auf dem “Rioler Klettersteig”. Hits: 131

→ weiterlesen

Felsenpfad Maunert – Gipfelgenuss hoch über der Saar

Hoch über dem Tal der Saar an der Grenze zum Saarland, liegt von herrlichen Wäldern umgeben, der kleine Fremdenverkehrsort Taben-Rodt. Die gepflegten und sehr gut ausgeschilderten Wanderwege ermöglichen ein erlebnisreiches, stundenlanges Wandern durch herrliche, sonnendurchflutete Wälder und schroffe Felslandschaften. Zu einer der schönsten und spannendsten Wanderungen in diesem Gebiet gehört der Felsenpfad Maunert. Hits: 136

→ weiterlesen

Biberpfad Berschweiler – Im Land der Meister des Dammbaus

Der Biber „Meister des Dammbaus“ ist seit vielen Jahren wieder im Saarland heimisch geworden. Die saarländischen Biber stammen aus einer der größten Bibervorkommen in Europa an der Elbe. Mitte der 90er Jahren wurden von dort vier Exemplare an der mittleren Ill ausgesetzt zur Renaturierung und Reinhaltung der Fließgewässer. Es folgten weitere Aussetzungen an der Blies und…

→ weiterlesen

Kirkeler Felsenpfad – Unterwegs auf schmalen Pfaden

Wandern im Kirkeler Wald ist ein ganz besonderes Naturerlebnis. Der 6 km lange Rundwanderweg windet sich auf schmalen Pfaden entlang bizar, geformter und imposanter Buntsandsteinformationen, die sich im Verlauf von vielen Milllionen Jahren gebildet haben, durch den Kirkeler Wald. Die Hollerkanzel und der sagenumwobene Unglücksfelsen sind einer der markanten Felsformationen auf dem Felsenpfad. Hits: 788

→ weiterlesen